Rückmeldung von Fehlern

Um Ihre Anfrage möglichst effizient und schnell beantworten zu können, bitten wir Sie, bei der Beschreibung des Problems folgende Hinweise zu beachten.

Dieses Dokument steht Ihnen auch als Word-Dokument zum Download zu Verfügung

Zur Handhabung dieser Checkliste

Notieren Sie bitte möglichst zu jedem Punkt die entsprechenden Angaben.
Schicken Sie das Ergebnis an support@mathetiger.de oder per Fax an 07 81 / 91 70 - 50
Wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

1. Konfiguration des Rechners
Diese Angaben sind notwendig, um Ihre folgenden Anmerkungen im Zusammenhang der Rechnerkonfiguration auswerten und eventuell auftretende Fehler besser lokalisieren zu k�nnen.
Sofern Sie einzelne Punkte nicht beantworten können, vermerken Sie das einfach entsprechend. Je genauer und umfassender diese Daten sind, desto besser können Fehlerquellen lokalisiert werden.

Um Ihnen die Erstellung des Hardwareprofils zu erleichtern, können Sie das von uns zu Testzwecken entwickelte Programm SysInfoWin bzw. SysInfoMac benutzen. Die Größe der als "*.zip" bzw. "*.sit"-gepackten Datei beträgt ca. 2 MB (Mac) bzw. 2,4 MB (Win) (!).

Die Benutzung des Programms erfolgt auf eigene Gefahr.

Auf Knopfdruck erstellt das Programm einen Ausdruck oder eine Datei mit allen relevanten Daten des benutzten Computers.
Beachten Sie aber bitte die Hinweise am Ende dieses Abschnitts!

• Prozessor: z.B. Intel PentiumII
• Geschwindigkeit: z.B. 166 MHZ
• Arbeitsspeicher: z.B. 32 MB
• Betriebssystem: z.B. Windows 98
• Disks: Größe/freier Speicherplatz z.B. C: 4 GB, 2,5 GB
• Monitor: Auflösung/Farbtiefe - z.B. 1280x960 Pixel, 32 Bit (TrueColor)
• Grafikkarte: Hersteller, Speicher - z.B. ATI Rage, 4 MB*#
• Soundkarte: Hersteller, z.B. Soundblaster Pro#
• Drucker: Hersteller, Speicher - z.B. HP Deskjet 650, 2 MB*#
• CD-ROM-Laufwerk: Hersteller, Geschwindigkeit, z.B. Plextor UltraPlex 40max, 12-fach*#

Die mit * gekennzeichneten Punkte können von „SysInfoMac“ nicht zuverlässig ermittelt werden.
Sofern Sie also einen Apple-Macintosh-Rechner benutzen, tragen Sie bitte diese Angaben nach Möglichkeit zusätzlich zum Ausdruck ein!
Entsprechendes gilt für die mit # gekennzeichneten Punkte unter Windows. Tragen Sie bitte diese Angaben nach Möglichkeit zusätzlich zum Ausdruck ein!

2. Fehlerprotokoll
Sofern Programmfehler auftreten, überprüfen Sie bitte zunächst, ob sie reproduzierbar sind, d.h. ob sie immer wieder an der gleichen Stelle auftreten.
Versuchen Sie, Ihre Angaben so weit wie möglich zu konkretisieren: eine R�ckmeldung wie �Das Programm st�rzt ab.� ist f�r eine erfolgreiche Probleml�sung zu allgemein. Nützlich wäre in diesem Beispiel eine Angabe wie
„Das Programm stürzt immer ab, wenn ich in der Dialogbox „sichern unter...“ den Speicherort ändern möchte.“

Unter Umständen liefert auch das Programm selbst oder das Betriebssystem eine Rückmeldung in Form einer Fehlermeldung; sofern es möglich ist, sollten Sie den Text dieser Meldung festhalten.

2.1 Programmversion

Auf welchen Mathetiger bezieht sich die Anfrage?

• Mathetiger 1 & 2 HOMEVERSION
• Mathetiger 1 & 2 KLASSENVERSION/Einzellizenz
• Mathetiger 1 & 2 KLASSENVERSION/Schullizenz
• Mathetiger 1 & 2 Demoversion
• Mathetiger Basic 1
• Mathetiger Basic 2

• Mathetiger 3 & 4 HOMEVERSION
• Mathetiger 3 & 4 KLASSENVERSION/Einzellizenz
• Mathetiger 3 & 4 KLASSENVERSION/Schullizenz
• Mathetiger 3 & 4 Demoversion
• Mathetiger Basic 3
• Mathetiger Basic 4

2.2.a Homeversion und Klassenversion/Einzellizenz
Welche Installationsvariante wurde gewählt?
MINIMAL oder STANDARD oder MAXIMAL

Falls Sie sich nicht mehr erinnern können, sehen Sie einfach im Windows-Verzeichnis in der Datei „MatheTiger.ini“ bzw. „MatheTiger34.ini“ unter „InstMode“ nach. (Macintosh: Systemordner – Preferences)

2.2.b Klassenversion/Schullizenz
Tritt der Fehler ausschließlich auf einem Rechner oder auf mehreren auf?

Wenn er auf mehreren auftritt:
Benutzen die entsprechenden Rechner das identische Betriebssystem?

Falls nur ein einzelner Rechner betroffen ist:
Was unterscheidet ihn von den übrigen?

2.3 Fehlerbeschreibung
Versuchen Sie bitte, den Fehler möglichst detailliert zu beschreiben.

In welchem Programmteil tritt der Fehler auf?
Beispiel: „In der Übung ’Der verrückte Apfelbaum’“

Wann tritt er auf?
Beispiel: „Wenn man auf den Button für das Tigerrechnen klickt und anschließend wieder auf den Abbrechen-Button, ohne eine Eingabe gemacht zu haben.“